Samstag, 3. Januar 2015

Willkommen 2015

Willkommen 2015 , willkommen neues Jahr, willkommen ihr Freuden und leiden, willkommen ihr unbeschriebenen Seiten............

Tag 3 in einen Buch welches noch geschrieben werden muss und ich mach einen kleinen Rückblick :-)
Die Angst vor der Ausstrahlung und die angespanntheit war enorm aber ich muss sagen wir sind alle sehr Positiv Überrascht wurden!!!!
Die kleinen Negativen Seiten Hiebe kann man verschmerzen und wenn Menschen die darüber reden das sie doch FREUNDE waren sich auslassen wie es doch eh bald wieder bei mir aussehen würde so kann man mit etwas nachdenken verstehen warum diese Menschen eben keine Freunde sind ......das liegt schon genau in ihren Aussagen :-D vor allem wenn man gerade 1,2 mal hier war in all den Jahren als sooooo gute Freundin......mmmmmm erst denken dann Schlussfolgerungen ziehen denn keiner kann wissen wo meine Wäsche liegt der nicht hier drinnen war.
Wenn Menschen sich als Beste Freundin ausgeben und entsetzt sind das ich sage NE sorry stimmt nicht dann tut mir das Leid denn auch wenn man uns hilft muss ich nicht Lügen und mein Soziales Netzwerk ist nun mal Dürftig ja manchmal auch meiner Laune geschuldet :-D

Wir haben es geschafft , und ich seh das Strahlen und diese Leichtigkeit in den Gesichtern meiner Familie die ich so unendlich vermisst hab!
Die Sätze meiner Kinder haben mich wirklich zum weinen gebracht , so viel schein ich nun doch nicht falsch gemacht zu haben das sie so tolle Menschen sind...... oh ja ich hab auch Fehler gemacht (nicht das gleich wieder ne Anonyme Post kommt von angeblichen Freunden ) ich gebe offen zu ich bin ein Mensch und hab meine Fehler !!!!!





2015 wird ein spannendes Jahr, wir werden auf dem Aufbauen was man uns gab und weiter machen mit unseren Mittelndas diese manchmal etwas laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannngsamer sind ist in unsrer Familie einfach so.
Ich weis David hat noch einiges vor , oben zwei Zimmer, unten Flur, Gäste WC, neue Ausgangs Tür und ich muss in die Klinik wo er alleine nicht nur eins zwei Tage sich um die Kids kümmert, glaubt mir von denen die jammern das ich so böse bin hat noch keiner Hilfe angeboten nein Hilfe in den Situationen kommt genau von der Stelle die auch im Letzten Jahr die Kids spontan Übernommen mich gepflegt ect. hat, genau diesen Menschen gebührt mein Respekt denn sie sind da und sie waren da !!!!!!!

Kreativ , ich hab keine Ahnung was da passiert ich würde wohl gern weiter Nähen und werkeln aber keinen Kunden ist zumutbar wie oft ich ausfall, die andre Seite um für drei Kids und mich zu Nähen brauche es eine Einnahme denn jeder Kreativling weis Nähen ist Teuer und meine Rente ist dafür nicht da !!!!!!
Was  da passiert weis ich nicht, manchmal würde ich gern alles verkaufen und abschließen auf der andren Seite ist es das einzigste wo ich ich sein kann.
Ich kann Nähen und werkeln wann immer es mir gut geht , selbst wenn es Nachts um 3 Uhr ist, ich wüsste nicht wo das geht !!!!
Andre Tage schau ich mir Nähmaschinen an und Überlege wieder eine zu Finanzieren aber dann ist da die Einsicht das ich in die Zukunft Blickend zum Beispiel im Februar lange nicht zu Hause bin, ich einfach Null Ahnung habe was danach kommt und ich ehrlich denke dieses Geld lieber in Adelinas Jugendweihe , mein Garten und den weitren Umbau zu Stecken.
Das blödeste an dieser Situation ist und bleibt das alles so unberechenbar ist .

Gestern waren wir in Ikea , vor Weihnachten hab ich Stoffreste verkauft eigentlich auf eine neue Maschine sparen wollend und dann doch wieder anders umsetzend .
Die alten Küchenstühle ausgetauscht war der Tag gestern Normalität die ich so sehr vermiss, nur das mich diese Normalität Stunden kostet, zu hause muss ich meine Schmerzmittel erhöhen und merk es heute noch .
Allerdings geb ich zu ich kann nicht nur zu hause sitzen , ich möchte wenigstens ab und an etwas normales tun und auch wenn ich weis wie es mir danach gehen KANN ( manchmal klappt alles auch wirklich super) werde ich dies tun so oft es nur geht !!!!!!

Ich schreibsel schon wieder so viel aber meine Gedanken ihr wisst muss ich zu Papier bringen und lesen muss es ja eigentlich keiner , obwohl ich bin mir sicher es lesen einige bestimmt auch die die Berichten unser Haus wird verkauft , die Möbel sind weg und hier siehts aus wie bei Schweinen 8ich liebe Schweine die sind knuffig :-D )
Falls ihr wisst wo es versteigert wird gebt uns Bescheid wir wollen den Termin nicht verpassen, zu allen andren Sachen sorry aber ihr werdet wohl immer nur vom Hören sagen wissen was hier steht und wie es hier ausschaut denn es hat seinen Grund warum gerade ihr NIE mehr hier rein kommen werdet.

Ich freue mich auf ein Jahr 2015 mit vielen Möglichkeiten, neuen Gesichtern und neuen Möglichkeiten!!!!

Was uns nicht umbringt macht uns nur noch härter ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Frohes Neues! Deine Maschine ist ja toll! Ein Unikat! Ich habe auch eine W6 möchte sie nicht mehr missen!

    Es ist zwar einfacher gesagt, aber lass dich von unliebsamen Menschen nicht stressen! Eva und ihr Team ist zu euch gekommen, weil sie die Not gesehen haben! Tine Wittler ist für die Messies zuständig, Eva für Menschen in Not! Das ist meine Meinung! Ich finde es so toll dass deine Kinder ihre Zimmer bekommen haben und du es nun viel einfacher hast! Das gibt Mut zum selbst weiter machen! Das ist es doch was zählt! Mein Motto: wenn andere ein Problem mit mir haben, sollen sie es behalten, es ihr Problem! Es ist nicht immer leicht es umzusetzen, aber mal daran erinnert zu werden ist gut!
    Wie ging es noch in dem Lied? Laß die Leute reden, sie haben es immer schon getan...! Es ist der Neid! Menschen die ein Handicap haben noch tiefer in den Dreck zu treten, ist ein Volkssport, den zu immer beliebter wird!
    Als ich selbst berentet wurde hieß es nur, in deinem Alter! Du bist doch bloß zu faul! Täglich mit Schmerzen zu leben das zehr! Das steckt der Körper nicht so leicht weg! Nimm dir die Zeit! Tu dir die Ruhe an! Und wenn der Besen noch nen Tag da steht, dann steht er da! Mein Mann sagt immer dann brauche ich ihn nicht mehr holen, hab ich mir einen Weg gespart! Wen der Besen stört, soll ihn selbst weg stellen. Freu dich über deine Kinder! Verbringe die Zeit mit ihnen anstatt es anderen Recht zu machen!
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    ich lese heute nicht zum ersten Mal deinen Blogbeitrag hier, aber ehrlich gesagt fehlten mir bislang zu so manchen Dingen einfach die Worte und das ist auch immer noch so.
    Trotzdem möchte ich dir jetzt gerne ein paar Worte da lassen :-)

    Es freut mich immer noch sehr für euch, dass ihr das Glück hattet und für euch etwas soooo wundervolles und hilfreiches getan wurde. Ich habe die Sendung erst ein paar Tage nach der ersten Ausstrahlung geschaut und war zutiefst berührt. Es ist doch toll wenn ein Grundstein gelegt wurde und man sieht wo man weiter machen kann , wenn es auch nicht gerade wenig ist, was euch da noch so bevorsteht, ich bin mir sicher ihr schafft das in eurem Tempo :-D
    und wenn es langsamer geht, hey was soll's , sowas geht nicht von jetzt auf gleich ,wo denn auch ? Hier auch nicht. Wir wohnen seit 11 Jahren in unserem Haus und man findet trotzdem immer wieder was neues was man machen kann oder wo man vielleicht etwas verändern möchte , oder einen Raum der wieder neu tapeziert werden will. Bei einem Haus wird man nieeee fertig.Zumindest habe ich immer das Gefühl hier :-)

    Ich habe letztes Jahr für Connor eine Datei auf einer superschönen fb Seite (Emma & Pünktchen) gefunden, etwas was mich nur beim sehen und anschauen zu Tränen gerührt hat, es ist sooo ...ich weiß gar nicht wie ich es mit Worten beschreiben soll....die paar Wörter sagen soooo viel und doch so wenig aus , mit einem Blick hinter die Kulissen finde ich gaaaanz viel .
    Darüber sollten sich sehr viele gerade nicht gehandicapte Menschen mal mit Sinn und Verstand Gedanken drüber machen.

    " ICH BIN ANDERS ,SO WIE DU"

    und ja das sind wir ALLE.

    In diesem Sinne wünsche ich euch eine super spannendes , für euch erfolgreiches und glückliches Jahr 2015 .
    Ich bleibe dir weiter treu, hier wie auch bei fb ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen