Samstag, 17. Mai 2014

Mach mer Urlaub

mach mer Urlaub, Urlaub vom Netz bzw. Facebook Urlaub. 
Momentan strengt alles ganz schön an, gut ich hab ganz schön was auf de Lunge bekomm und vielleicht is es der Momentane Stress Zustand im Zusammenspiel mit der Bronchitis.
Ich hab aber eigentlich schon länger das Gefühl das ich ohne das " verf..." Handy gar nicht mehr aus komm und mich immer weiter in die cyper Realität stürze.
Nun ich gestehe ich gehe wirklich super selten Raus und wenn nehme ich eins der Kinder mit , man kann sich auf sie Konzentrieren und muss sich nicht mit den Blicken der mit Menschen auseinander setzen.
Das Internet war immer so ein Fluchtpunkt wo ich ich war ohne das man meine Krankheit im Vordergrund sah oder meine Körpergröße und das Kindliche aussehen dazu nutze mich als eben solches zu Behandeln.
Andrer seits merk ich immer wieder wie mich die Dispute die man im Öffentlichen Leben scheut auch im Netz angreifen und zu schaffen machen.
Sind es im Realen Leben meist Gruppen von Jugendlichen die aus mangelnder Lebenserfahrung dumme Sprüche ablassen so sind es im Netz gestandene Menschen die wohl Real kaum auf der Straße den Leuten so begegnen würden wie im Netz.
Nun selbst wenn es mich nicht betrifft geb ich offen zu das mich das zum Grübeln bringt denn Momentan weis ich das mein Fell nicht die dicke hätte um solche Angriffe ohne Schaden zu überstehen.
Ich hoffe das es diejenigen welchen immer haben .
Wenn du nun selber merkst das du mit den Antworten deiner Mitmenschen nicht klar kommst kannst du wenn du dich schützen willst wohl nur einen Weg gehen:
Geh ihnen aus dem Weg!!!!

Real hab ich das getan und genieße diese Mini Stadt , ich verkrieche mich in meinen kleinen Mäuseloch und komm nur im Schutze meiner Kinder raus , hört sich blöd an ist aber wie oben schon gesagt wirklich so.
Im Netz ist es nun aber eben auch so das man immer ein Echo bekomme kann, was sowohl Positiv als auch Negativ sein kann, diejenigen  schauen dich nicht an , sehen nicht wie du Reagierst und mal ehrlich Hundert Kilometer weg juckt es keinen ob du heulend in der Ecke sitzt.
Nun seh ich wieder die netten Kommis : ja wenn man was schreibt muss man damit rechnen .....
Stimmt muss man und auch das nicht jeder nen guten Tag hat, nicht jeder seinen Frust zu hause ausmacht, nicht jeder weis wann gut ist und nicht jeder ein dickes Fell hat.

Meins ist gerade Dünn und so mach ich für mich das einzigste Richtige , einen Rückzieher vielleicht Näh ich mir einen dicken Pelz und komm wieder gestärkt in die Höhle des Löwen.

Ich schreib das nicht weil ich Böse auf jemanden bin oder wen Anmahnen mag , ich hab mich für mich und mein Persönliches Befinden dazu entschlossen , denn am Ende Sitz ich hier in der Ecke und heule und nee darauf hab ich kein Bock und schuld daran hätte nur ich weil ich ja Wusts mein Fell is nicht dick genug für euch.

Trotzdem ein paar Bildchen von gewerkelten  ganz ohne geht ja auch nicht :-)     



 probe Nähen für Mopseltrine Tunikakleid-Nadinchen ein ganz ganz toller Schnitt



Kommentare:

  1. Total süße Kleidchen hast du da genäht ! (durch die bin auch auf dich gekommen)

    Ich hab mich jetzt so bischen durch den Blog gelesen und weiß momentan nicht was ich genau schreiben könnte .... deine Geschichte berührt mich sehr .... und ich kann dich verstehen das du gerne in der deiner sicheren "Höhle" bist ..

    Ich kenn das mit FB und den Gruppen (Lumich ist da leider oft sehr negativ mit Kommis und Äusserungen )

    Aber lass dich nicht unterkriegen !!

    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke ,danke dir für deine worte . Ja ich weis in manchen Gruppen is der Umgang echt Rau ,manchmal is man Stark und steht drüber manchmal eben nicht. Traurig wenn man sein Hobby nicht zeigen kann nur weil man nicht der norm entspricht und es nicht einfach mal akzeptiert wird. Liebe grüße Tina

      Löschen