Donnerstag, 3. April 2014

Ja ich bin Böse

Ja ich gebe zu ich gehöre nicht zur Sorte einfacher Mensch, ich bin Launisch laut und manchmal auch Ungerecht.
Ich mag mich selber nicht und das bekommt ab und an auch mein Umfeld zu spüren.
Das ständige im Kopf hausende Ideen Wirrwarr und das Tatsächliche alltägliche nicht können machen mich Rasend, man kommt sich so schrecklich nichts Könnend vor und ärgert sich Tag täglich über sich selber.
Das schlimmste auch wenn du was tust ärgerst du dich denn wenn du es tust und weist das du es eigentlich nicht kannst/darfst kannst dich eigentlich auch  nicht beschweren wenn du danach mal wieder flach liegst.
Ich komm mir all zu oft Blöd vor , Ideen hat man viele und je mehr man im Internet surft des so mehr werden es , einzig die Tatsache das man bei fast allen zeit ,Körperliche Ausdauer und Kraft braucht setzt diesen Ideen ein Ende.
Mein Umfeld naja für die sind meine Ideen Hirngespinste und die meisten haben mit Nähen und Stoff eh nix am Hut so das sie alles was das Kreative angeht eh nicht verstehen.
Ich selber verstehe es ja auch nicht :-P
Ich hasse es wenn aus Hilfe Abhängigkeit wird und man von Menschen die man eben braucht um durchs Leben zu komm dann so an die Leine genomm wird alla ich habe dir geholfen ohne mich bist du ein nix, ja schon klar das weis ich, das ist mir bewusst das ich ohne andre nix kann.
Das mein ich so wie ichs schreib denn für mich allein gestaltet sich schon ein Einkauf als schwierig , ohne Hilfe müsst ich den Einkauf einzeln rein tragen was dann Stunden dauern würde ,da ich ja nach zweimal zum Auto und zurück gehn schon so schnaufe das ich eine Pause brauch, ergo bräucht ich wohl einen ganzen tag um Ein zukaufen, ins Auto zu Packen , Heim zu fahren und alles ins Haus zu bekomm.
Welch Vorstellung, nur gut das die Kinder schon Helfen könn und noch besser das David das meist allein macht...und da sind wir wieder bei der Abhängigkeit und das obwohl ich so gern unabhängig bin :-P
Wenn dich die ganze Situation dann so unausstehlich macht das du jeden , wirklich jeden nur noch an fauchst ,selbst wenn der jenige nur nen Taschentuch möchte dann is mal wieder zeit sich mit sich selber auf Balkonien zu setzen und sich klar zu machen wie viel Glück man trotz allem hat.
Momentan ist wieder so ne Zeit wo mich alles aufregt , meine Mama, die Umschreibung (steht ja alles so in Fragezeichen und ich hasse Fragezeichen) der Stress mit dem Schwerbehinderten Ausweis, die lange Liste von Arzt Sachen die ich abarbeiten soll und gar keine Lust zu habe.
Hab ich wirklich nich weils nervt, rauskomm tut eh nix außer Müll und es strengt an und Kostet mich soviel Kraft, das Wartezimmer sitzen, das Hin und herfahren, Erklären und wieder und wieder berichten das Strengt so wahnsinnig an und wenn am Ende so oder so keine Besserung da ist warum soll ich mich damit stressen.
Momentan verschiebe ich das, naja gut außer Zahnarzt da gibts ja auch ne Besserung wenn mans denn mal hinter sich brachte :-)
Ja und weil wir nun bei Zahnarzt gelandet sind geh ich jetzt Essen denn morgen gehts zu selbigen und das wird aua geben somit werd ichs heut nochmal genießen.
Euch allen nen schönen Abend noch 

RaglanKleid/Tunika von Klimperklein

Frühling

Jede menge Linas von Ki Ba Doo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen