Freitag, 10. Januar 2014

Talentfreies, Mitleids, Tränendrüsen Ding............

Ziemlich Talentfrei versuche ich mich zu Schlagen, zu Schlagen durch ein Leben was neben Ärzten, Allergien beklopten Arztberichten , Wagemutigen Aussagen die man nie schriftlich bekommt und der irren Phantasie das sich zum Schluss doch auch hier mal alles zum Guten wendet geprägt ist.

Meine Kindheit mit mein Vater war nicht schön aber mei viele haben so was erlebt und die Jahre danach waren schön und die eines Normalen Kindes . Bis zum 29.02.1988 .
Nun was dann passierte kann man ja in meiner Geschichte lesen , Fakt ist ich hab mich persönlich dazu Entschieden zu Kämpfen um ein Leben was Lebenswert ist und mir soviel Normalität an zu eignen wie es nur geht.

Ich geh nicht gern zu Ärzten ,ich weis das man nix tun kann und außer Tabletten, Spritzen und nen warmen Händedruck kommt nix bei rum.
Ich bin eigensinnig und habe nicht immer geplant drei Kinder bekomm , ich hab was gegen Abtreibung und es ist wie es ist und das ist auch gut so, denn sie sind meine Medizin und wegen ihnen Kämpf ich um eine Leben.
Nun hab ich keine Möglichkeit mir etwas groß zu Erarbeiten da ich nicht arbeiten gehen kann und nicht weil ich nicht will sondern weils schlicht und einfach nicht geht.
Ich hab mein Hobby und mir mein Freiraum darin geschafft eine wenn auch nur kleine aber feine Aufgabe zu haben die ich liebe und für die ich meinen Mann unsagbar dankbar bin.
Nichts des so trotz war mir nicht Bewusst wieviel mir die Krankheit und ihre Folgen abverlangen und wie sehr sie in mein und vor allem das Leben meiner Familie eingreifen.

Nun man stellt Anträge, geht von Arzt zu Arzt , lässt den ganzen Stuss über sich ergehen und sucht nach Möglichkeiten seine Situation zu verbessern.
Wie gesagt da ich Talentfrei , Arbeitsunwürdig und Lotto Glücklos bin aber eben auch Strohhalme die ich seh ergreife mach ich auch bei Sendungen wie "Zu Hause im Glück" oder "Millionärswahl" mit.
Das ganze fällt mir absolut nicht leicht und so manchesmal schreib ich meine Texte , Bittstellungen und Erklärungen unter Tränen , mache Pausen und Verfluche die Situation.
Menschen Feinden einen an, Unterstellen man will nur Mitleid, Übetreibt,Lügt erzählt Märchen ect. und wenn man von irgendwo Hilfe bekommt sind gleich 10 Leute die einen mit Miesmachenden Sprüchen diese nicht Gönnen.

Denkt ihr mir macht es Spaß ????
Fuck das tut es nicht !!!!

Ich war die Woche wieder in der Klinik und habe lange mit der Ärztin gesprochen , ich muss nochmal ein Antrag stellen das ich einen Zweit Rolli bekomm . Die Krankenkasse wird  das wissen jetzt schon alle keinen zweiten Elektro Rolli der zusamm klappbar ist bezahlen da ich schon einen hier hab.
Punkt eins ich brauche den großen weil schon mit ihm tun mir trotz der höheren Federung Bordsteinkanten und Hügel am Rücken weh, eine ständige Fahrt mit einen kleinen kann ich mein Rücken ehrlich gesagt nicht antun.
Punkt zwei wir könn kein andres Auto kaufen , da unsres noch nicht abgezahlt ist und wenn wirs weggeben wir ein Minus haben und  am Ende zwei Kredite die man eben auch stemmen muß.
Punkt drei ja stellt euch vor ich hab Null Bock immer auf andre angewiesen zu sein die mich schieben, ich lieb meine Freiheit und deshalb ja möcht ich nen Elektro teil was ins Auto passt oder eben nen Auto wo der Rolli rein passt
Punkt vier ja es ist ein Möchte was die Kassen wohl nicht zahlen werden .
Punkt Fünf ja ich kann immer noch Laufen und ja Verdammt ich tue es auch , aber wenn ich angestrengt bin geht mein Sauerstoff wert in den Keller , Sauerstoff ist aber Lebenswichtig und zu wenig kann zu Osteoporose führen (COPD ect. kann man da auch Nachlesen) die Osteoporose hab ich schon und die geht wiederum auf die Knochen , ergo sind wir wieder bei meiner Kaputten Wirbelsäule die durch die Osteoporose immer weiter zusamm fällt.
Wenn jetzt nen Schlaumeier sagt naja zu wenig Sauerstoff dann bekommst du eben Sauerstoff Therapie , erstens ist mein wert 5% zu gut dafür und zweitens was Entscheidend ist ist er bei Ruhe super und eine Sauerstoff Therapie bei guten Werten kann Lebendgefährlich sein.

Wisst ihr mir ist absolut Bewusst das Menschen gibt die Beschissener dran sind als ich, ich helfe  auch wo ich kann und das kann ich auch nicht abstellen . Aber jetzt mal im Ernst ich bin es doch wohl meinen Kindern Schuldig alles wirklich alles zu Versuchen um unser Leben hier zu Verbessern .
Ich hab nur das Internet komm höchstens mal zum einkaufen in den Großmarkt , Stadt Bummel ist so anstrengend .
Ich bin froh im Urlaub 2013 viele Sachen noch nicht gewusst zu haben .
Jetzt weis ich es aber und ich weis wem ich es Schuldig bin auf mich zu Achten und eben auch zu Verzichten .
Meinen drei Mädels die mein ein und alles sind und nix für ihre Mutter könn  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen