Mittwoch, 5. Juni 2013

Termine , Termine und alles mist

Bad Berka , was für ne Tolle Klinik (Bilder gibts nächste Woche ) . Die Klinik ist von ihren Erscheinungbild wirklich Top , ich hab auch wirklich versucht mir Mut zu machen und bin mit fester Überzeugung das man eh wieder nix machen wird da ran gegangen.
Schon halb auf den Weg stellte ich fest das ich nen Arztbrief vergessen hab  also wieder Heim abholen und wieder los. Just in diesem Moment dachte ich schon mmm fängt nicht gut an. 
In B.B. angekommen wurde mir ganz Flau im Magen. Die Erinnerungen an diese Klinik ist keine Positive und in mir wurde das Beklemmende Gefühl und die Erinnerung an meinen Intensiv Aufenthalt dort wieder all gegenwärtig.

Es mussten neue RöntgenBilder gemacht werden und nach etwas mehr als ner Stunde durfte ich dann auch zum Assistenzarzt rein.
All die Fragen , ( ja sie nerven mich denn jedesmal wieder und wieder von vorne erzählen ist wirklich anstrengend) er machte nen Paar Tests , Zehenspitzen Tanz Reflexe ect und war ganz guter Dinge das es der Chefarzt eine Konsversative Behandlung vorschlagen wird und die zeit einfach so vor sich hin schiebt.
Die Fragen zu den Schmerzen fand ich ehm ja gelinde gesagt sehr schwierig zu Beantworten denn ich weis nicht wie lange ich sitzen kann ohne schmerzen zu bekommen , ich kann jedenfalls kaum ne Stunde still sitzen ohne danach ne Tablette nehmen zu müssen jedoch hab ich mein ganzes Leben danach gerichtet und nehme doch immer andre Positionen ein sobald schmerzen nur im geringsten aufkommen , einfach um zu vermeiden Schmerzmittel jeden Tag zu nehmen . Da ich kaum noch Raus gehe und mich nur noch Da Home  rum treibe geht das auch ganz gut.

Dr. Böhm hat mich auch gleich erkannt und das obwohl wir uns vor mehr als 8 Jahren das letzte mal gesehen haben, er fand es Bewundernswert das ich drei Kinder habe und da die Lendenwirbelsäule noch sehr gut ausschaut haben die schwangerschafften da auch keinen schaden angerichtet .
Tja und meine ständig einschlafenden Beine und das grippeln der Hände , er glaubt das es wenn wir richtig großes Glück haben von der unteren Hws kommt Jubel dann könnte man operieren ohne große Panik zu haben , bitte nicht falsch verstehen er hätte keine denn mir ist ziemlich egal wo operiert wird ich hab schon bei dem Wort Panik und meine Rücken OP s waren alle scheiße .
Er stellte ne leichte Muskelschwäche in der Linken Seite fest und irgendwelche nerven im Bein sind zu Aktiv . Es sind auf jedenfall Anzeichen dafür das da oben was nicht so Läuft wies laufen soll , tja nun es ist eben genau das was wir wussten was kommt .
Jedenfalls möchte er die Untersuchungen nicht Ambulant machen und so darf ich dann nach Nächster Woche nochmal Stationär in die Klinik .
Haltet mich nicht für blöd ich wusste schon das es so ist ich bin ja net deppert aber es ist schon was andres wenn es dann bestätigt wird . 
Wenn bei dem MRT nen Defekt der LWS herausgekommen wäre ja mei dann wäre es schlimmsten falls Rolli mit Beinlähmung  ich glaub jeder weis was es heißt wenn ab Hals Wirbelsäule eine Lähmung eintreten würde.
Ich hasse es jetzt schon alles und allein die Vorstellung da jetzt nun mehrmals in die Klinik zu müssen das wie so nen Dolch all die Erinnerungen und die Angst und das ungewisse. 
Ich hab so Panik das es mir die Luft abschnürt .
Egal wie es kommt es wird sich alles ändern alles und ich werd meine Freiheit zu tun und zu lassen was und wie ich will Stück für Stück verlieren und mich immer abhängiger von andren machen müssen.
Zum Thema Rücken gesellt sich seid Montag auch noch das Thema Nasen Rachenbereich , ich hab Polypen und eine vergrößerte Zungenfläche die meine Atmung beeinträchtigt, tja man könnte auch hier operieren und diese Entfernen Problem dabei ist nur das diese wohl bedingt durch meine Medikamente entstehen und sie somit immer wieder kommen . Die Ärztin Rät mir davon ab denn am Ende müsste ich mich ständig operieren lassen .    


Nebenbei sind unsre Gedanken bei Davids Familie den Freunden und Verwandten in Sachsen Anhalt . Haltet durch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen