Mittwoch, 26. Juni 2013

Einer dieser Tage ......

Langsam wird aus diesem Näh und Hobby Blog nun wirklich ein Krankheiten Blog  - ne Lebensblog und wisst ihr was mir egal genau so soll es jetzt auch sein .
Heute wars echt heftig kacke.
Heute wurde mir wie ein Spiegel vor Augen gehalten wie unfähig ich bin mich um mich selbst zu kümmern und das sahs wie nen Messer.
Heute war der große Begutachtungs Termin vom Medizinischen Dienst, ich hab ja nun nach ewigen hin und her Pflegestufe Beantragt weil ich einfach teilweise allein nicht mehr klar komm und gerade mit den Schmerzmitteln nicht wirklich was allein Händeln kann.
Der Arzt war sehr nett und hat viel erklärt auch was meine Lungen und CO2 Sache angeht ich musste während der drei Stunden echt mehrmals Heulen nicht weil ich schmerzen hatte oder so sondern weil die Tatsache zu sagen : Ich kanns nicht mehr allein. Einfach zu heftig ist.
Am Ende sind wir bei einiges über 45 Minuten Tägliche Pflege und man wird einen Pflege Rolli einen Rollator und einen greifer befürworten , muss ich mir verordnen lassen.
Gleich gesagt haben se mir das der Lifther nur teils bezahlt wird und man Pro Stufe mit 1000€ Rechnen soll also wären es hier 15 000€  der Umbau des Bades wird empfohlen und da können wir auch nen Zuschuss beantragen aber nen großer teil bleibt einfach hängen.
Es ist alles so BÄM ein Tiefschlag in die Magengrube und es hat so Mega gesessen. Auch das Gespräch zwischen Naddel und dem Doc war grass und das über sich reden mir zugestehen das ich eben auch launisch und stingig und einfach wütend bin , Gefühls Schwankungen und die Verbittertheit nix tun zu können .
All die Jahre und nun innerhalb so kurzer Zeit soviel soviel Schmerz soviel Ärzte soviel neues und beschissenes , gestern hätt ich ehrlich einfach jemanden in die F... Hauen können und heute würd ich am liebsten heulend in der Ecke liegen.
Ich freue mich auf die zeit jetzt und hoffe auf nen gutes Ende werd aber einfach meine Mädchen ganz doll halten und mit Ihnen das was jetzt ist bis ins Letzte auskosten , am 30 Juli wird sich soviel Entscheiden bzw. ab dann und ich will kaum aussprechen was passieren kann weils undenkbar ist.

Es ist anders mit den Kindern , es geht nicht nur um mich und wenn sie nicht wären es wäre einfacher aber wie sagt Maarty gut das sie da sind ;-)

Es wird sich hier einiges ändern denn aus dem Ehemals Nähblog wird nun ein Lebensblog und er wird mich bekleiden , ich habe überlegt einen neuen Blog auf zu machen aber ne warum wer mir folgen möchte kann es tun wer genug vom Jammern hat geht ich bin kein Böse und verstehen muss es auch keiner aber lasst mir meinen Weg und das schreiben ist für mich eine gute Sache eine Sache die mir wie das Nähen gut tut und ich brauche.    


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen