Sonntag, 26. Mai 2013

schitt Wetter

dieses Mist Wetter der letzten Tage legt sich auch auf die Stimmung. Ich überlege immer und immer wieder ob man nicht das Gewerbe abmelden sollte und nen Schlussstrich zieht, einzig mich abhalten tut die Tatsache das ich Fair verkaufen möchte wenn ich verkaufe.
Auf der anderen Seite tue ich mich unheimlich schwer Preise zu nehmen bei Leuten die ich mag ich bin da zu wenig Geschäftsfrau und so manches Teilchen wurde da auch schon verschenkt oder nur zu Material Kosten weg gegeben und zu meist Näh ich eh nur noch für uns oder für Freunde und Bekannte.
Die nächsten Wochen sind zu gebalert mit Arzt Terminen von mir , von den Kindern, Kita und Schule Termine und ich benötige doch immer mehr zeit mich nach den jeweiligen Sachen zu Akklimatisieren.

Die Bewerbungen von David laufen und ich schreib eigentlich jede Woche mindestens eine ich hoff so sehr das es mal klappt , vom Geldlichen würde es wohl nicht mehr viel ausmachen wenn die Kosten der Doppelten Lebensausgaben und Zimmer ect. wegfallen  würden , wäre schon besser für uns alle.

Ich hab heute Melanies Status     gelesen und kann dem kaum was Hin zu fügen . In einer der Näh Gruppen war auch die Frage warum Blog warum Seite, darum , weil man einfach sich von der Seele schreiben mag was einen Bewegt. Ich weis auch nicht warum sich immer wieder Menschen finden müssen die sich daran hochziehenüber das was wir schreiben. Als ob nicht allen klar ist das es immer jemanden gibt den es schlechter geht. Wenn ich überlege wieviele Menschen sich auf der Straße wegdrehen weil se nix mit Behinderten zu tun haben wollen Mensch im Netz geht das doch sogar noch einfach einfach nicht anklicken und gut ist.


Zum Nähen bin ich gestern aber auch gekommen , eine Haremshose für Adelina wieder wie schon bei den kleinen Hosen nach dem Dreieck geschnitten ich hab nämlich kein schnitt in ihrer Größe gefunden und auch keine Muse zu suchen.


Nachdem ihre fertig war und passte hab ich dann noch eine für mich gemacht allerdings aus Baumwolle also unelastisch , ich hab die Idee zwar im Kopf gehabt aber bis das mal Sahs ehrlich schei.... Arbeit und ich hab blöder weise noch nicht mal Schablonen , nur immer Maß nehmen , anprobieren , auf trennen , zusamm Nähen, auftrenn , annähen :-P aber ja das Ergebnis Gefällt mir . 





dann gabs die Woche noch nen Paar Sachen , für Cassy nen Geburtstags Shirt und Mini Sachen (noch ohne neues  zu Hause)











und jetzt noch etwas mehr als ne Woche und David kommt Heim juchuuuuuuu

Kommentare:

  1. ich kann dich gut verstehen...solche tage haben wir alle mal...leider ist das leben nicht immer so einfach wie wir es gerne hätten...aber es geht immer irgendwie weiter...kopf hoch :-) deine genähten sachen sind wirklich toll...die haremshosen gefallen mir besonders gut...wenn ich wüsste wie das geht würde ich mir glatt auch eine nähen :-)

    alles liebe
    alexandra :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alexandra ,Vielleicht schaff ich es ne Anleitung zu machen denn das ist wirklich ganz einfach :-)

      Löschen
  2. Wow ist die Haremshose toll. Ich bin begeistert. Ich find deinen Blog voll schön. Deine Prinzessinen sind ja echt süße Mäuse. Würdest du mir den Schnitt geben oder erklären wie du die Haremshose genäht hast. Würde meiner Tochter auch gern eine nähen. Ich nähe erst 1 Jahr aber mit Leidenschaft:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu , also wenn du meine Hose meinst so kann ich dir leider nicht wirklich helfen denn der schnitt ist aus probieren ,probieren ,probieren entstanden und ich hab nicht wirklich schablonen leider. Meiner Tochter ihre Hose is ne anlehnung an einen schnitt von Mini Mensch und co nur noch etwas weiter genäht. Lg Tina

      Löschen