Sonntag, 26. Mai 2013

schitt Wetter

dieses Mist Wetter der letzten Tage legt sich auch auf die Stimmung. Ich überlege immer und immer wieder ob man nicht das Gewerbe abmelden sollte und nen Schlussstrich zieht, einzig mich abhalten tut die Tatsache das ich Fair verkaufen möchte wenn ich verkaufe.
Auf der anderen Seite tue ich mich unheimlich schwer Preise zu nehmen bei Leuten die ich mag ich bin da zu wenig Geschäftsfrau und so manches Teilchen wurde da auch schon verschenkt oder nur zu Material Kosten weg gegeben und zu meist Näh ich eh nur noch für uns oder für Freunde und Bekannte.
Die nächsten Wochen sind zu gebalert mit Arzt Terminen von mir , von den Kindern, Kita und Schule Termine und ich benötige doch immer mehr zeit mich nach den jeweiligen Sachen zu Akklimatisieren.

Die Bewerbungen von David laufen und ich schreib eigentlich jede Woche mindestens eine ich hoff so sehr das es mal klappt , vom Geldlichen würde es wohl nicht mehr viel ausmachen wenn die Kosten der Doppelten Lebensausgaben und Zimmer ect. wegfallen  würden , wäre schon besser für uns alle.

Ich hab heute Melanies Status     gelesen und kann dem kaum was Hin zu fügen . In einer der Näh Gruppen war auch die Frage warum Blog warum Seite, darum , weil man einfach sich von der Seele schreiben mag was einen Bewegt. Ich weis auch nicht warum sich immer wieder Menschen finden müssen die sich daran hochziehenüber das was wir schreiben. Als ob nicht allen klar ist das es immer jemanden gibt den es schlechter geht. Wenn ich überlege wieviele Menschen sich auf der Straße wegdrehen weil se nix mit Behinderten zu tun haben wollen Mensch im Netz geht das doch sogar noch einfach einfach nicht anklicken und gut ist.


Zum Nähen bin ich gestern aber auch gekommen , eine Haremshose für Adelina wieder wie schon bei den kleinen Hosen nach dem Dreieck geschnitten ich hab nämlich kein schnitt in ihrer Größe gefunden und auch keine Muse zu suchen.


Nachdem ihre fertig war und passte hab ich dann noch eine für mich gemacht allerdings aus Baumwolle also unelastisch , ich hab die Idee zwar im Kopf gehabt aber bis das mal Sahs ehrlich schei.... Arbeit und ich hab blöder weise noch nicht mal Schablonen , nur immer Maß nehmen , anprobieren , auf trennen , zusamm Nähen, auftrenn , annähen :-P aber ja das Ergebnis Gefällt mir . 





dann gabs die Woche noch nen Paar Sachen , für Cassy nen Geburtstags Shirt und Mini Sachen (noch ohne neues  zu Hause)











und jetzt noch etwas mehr als ne Woche und David kommt Heim juchuuuuuuu

Freitag, 24. Mai 2013

Der Weg des Lebens wird jeden Tag Geschrieben

Guten Morgen , ist es bei euch auch so kalt ? Wahnsinn und das nennt sich Sommeranfang naja in nen Paar Jahren fahren wir bestimmt Schlitten um die Zeit ;-)

Eigentlich wollt ich euch von meinen Arzt Besuch gestern berichten aber gerade habe ich bei Sonea - Sonnenschein  einen Post gelesen der doch das Thema anspricht welches mich schon etwas Länger beschäftigt. (Ich rede von dem Post Veränderung)
Die Entscheidung mit seinen Leben an die Öffentlichkit zu gehen ist nicht leicht und schon garnicht wenn man nicht der Aufgestempelten Norm entspricht. Anfangs wusste keiner um meine Geschichte und meine Krankheit, nur ein kleiner Teil aus einer Mama Gruppe, die natürlich während der Schwangerschaft meine Fotos gesehen haben und fragten, wusste davon. Je mehr ich aber im Netz Aktiv war und je mehr Blogs und Berichte ich von Sogenahnten Menschen mit Handicap - oder eben den kleinen Plus, lesen konnte um so mehr Mut fand ich hinaus zu treten und eben ich selbst zu sein. 
Die Hochzeit war ein Punkt an dem ich das erste mal in einer Gruppe um Hilfe Stellung bat wegen meines Rückens und diesen auch in Öffentlich zeigte , jedenfalls einigen die mir Tatkräftig beim abändern meines Kleides halfen.
Das war dann auch der Moment wo ich so Glücklich war und Fotos zeigte wo man auch die Behinderung sah :-)
Die Fotos letztes Jahr waren dann der Punkt wo es alle sehen durften und der Schritt an die Öffentlichkeit, jedenfalls die im Web. Im sozialen Realen Bereich bin ich bei weitem noch nicht so Mutig aber auch daran Arbeite ich jeden Tag und meine Drei Prinzessinnen begleiten mich auf diesen Weg und helfen mir dabei unheimlich.

Der Blog ist mein Weg zu sagen was mir am Herzen liegt und ich zwinge keinen Teil zu Haben ihn zu lesen oder mich zu verstehen jeder darf selber Entscheiden ob er Lesen tut oder eben sogar uns eine Hilfe an bietet.
Es gibt viele Menschen denen es bei weiten schlechter geht (finde ich jedenfalls und ich weis denn ich schreibe und Unterhalte mich öfters mit Betroffenen nicht immer finden die jenigen wo ich sage das ist schlimmer ihr Schicksal schlimmer, alles Auslegung Sache und auch hier ist jeder Mensch anders gestrickt)
Ich habe diesen Weg gewählt und damit muss ich Leben und ich bin Stolz auf meine Bilder und auch auf das was ich bis hierhin geschafft habe . Wenn man dann mal verzweifelt weil man weis das was kommt ist schlimm und man angst hat vor Arzt Terminen und Diagnosen dann finde ich das Normal , jeder der mein Seite hier -Meine Geschichte- gelesen hat weis wie viele Ärzte wir durch haben und die Erinnerungen daran prägen mich noch immer .
Ich bin Dankbar für Tipps und Ratschläge ob es nun Medikamente oder Ärzte angeht und sicherlich ist einiges von außen betrachtet einfach zu Klären jedoch verzeiht wenn ich manche Sachen einfach nicht Erklären kann weil sie uns betreffen und manchmal einfach auch nicht Erklärbar sind .

Arzt Besuch nach MRT

so und nun zu gestern, ich war ja nun gestern zur Auswertung des MRT s und ja ich hab mich ganz umsonst Irre gemacht und das hab ich wirklich. Der Befund der LWS ist unauffällig und der Spinnalkanal ist voll durchlässig. :-D Um aus zu schließen das nix an der BWS und HWS ist muss ich nun zum Neurologen ja sicherlich könnte da nun was schlimmes rauskomm ( Nein ich geh da jetzt nicht drauf ein weil das wäre jetzt Psychisch einfach Blödsinn) aber ich denk mir wir nehmen die einfache Lösung das durch die Verschlechterung in manchen Positionen eben nerven gedrückt werden und gut ist.
Ja ich geh Trotzdem zu den Termin , weg renn bringt ja nun auch nix , obwohl ich gestern echt überlegt hab hin zu gehen aber man sieht ja es war ganz gut so.

Cassy ist nun auch fast durch mit Ihrer Diagnostik und im Juni ist die Auswertung , ich bin gespannt was rauskommt. Die Frau von der Lebenshilfe war jedenfalls sehr nett und Vertrauenswürdig und nein gegen Förderung hätte ich nix warum sollt man sie nicht Unterstützen wenn sie wirklich Defizite hat. Das Antiallergikum hat auch gut angeschlagen und auch Ihre Lungen sind wieder Frei endlich.

Ein Paar Bilderchen gibts auch von uns , Frühlings Strauß aus unseren Garten :-) und die Arbeit von David das war ne Männertags Leistung :-)
 ein neuer Zaun nun auch Beflanzt , Steine wegräumen muss allerdings Warten bis David wieder da ist :-) ich find es Trotzdem toll 
und mein Gestriges Abendessen :-D Ruckola Salat mit Tomaten, Oliven und Käse was Lecker sag ich euch :-)

Freitag, 17. Mai 2013

  
Be Happy Wow,
 ich hatte es ja vor ein Paar Tagen schonmal gezeigt und ja ich Liebe es , Knöpfe sind dran Cassy liebt es auch alles schön , Be Happy, mein Lieblingsschnitt Fleur von CZM
Denkt dran bis morgen ist das Kleid noch in der Versteigerung Für Romy zu finden bei
                        
                                      

 Und bitte einmal Hilfe ich such jetzt schon ewig nach einen Kleider oder Long Tunika Schnitt für diese beiden Stoffe. Meine Adelina (12) möchte davon unbedingt was haben. 
Ausgedruckt liegt jetzt hier die Mina aber ich bin mir so unsicher da Ade ja so dünn ist , Tipps Anregungen bitte ??????!!!!!!

Donnerstag, 16. Mai 2013

und nun ???

Es ist Ruhig geworden ich weis , ja die Jammer Tante brauchte mal ne Pause .
Gestern war Geburtstagsfeier und mir war sicherlich klar und bewusst das es passieren kann das man mir nicht all zu nett gegenüber tritt.

Nun gut einer meiner Verwandten tat das auch und stellte mich als Raffgierige Geldausgeberin hin und bei dem Gespräch mit meiner Oma über den Krankenhaus Aufenthalt der ansteht wurde auch fleißig der Kopfgedreht und eine Frage meiner seits wie denn eine Bestimmte Firma heißt zwecks Bewerbung für David wurde sehr schroff geantwortet : Die suchen nicht ..... Ja ist ja gut ich kanns ja auf eine Art auch verstehen.
Mit der Bewerbung bei RTL 2 bin ich den schritt in die Öffentlichkeit gegangen und ja ich habe lange überlegt denn mir war und ist schon sehr bewusst das das auch ein nicht so schönes Bild auf die Familie wirft.
Es gab Momente da haben sie beim Umzug (ich bin ja mehrmals umgezogen)  geholfen und auch ins Krankenhaus haben sie uns (also Mutti und mich ) gefahren, der Baumstamm  vor dem Standesamt und die kleine Show mit den Kindern von von ihnen Organisiert war mir sehr wichtig und dafür bin ich ihnen ehrlich dankbar.
Es geht aber nicht mehr um einen Baumstamm es geht um mein Leben und MEINE Verantwortung meiner Familie gegenüber. Ich habe sie alle gefragt ob sie Helfen könn, sie um Rat gebeten und immer war etwas anderes . Es  wissen alle  da bin ich wie meine Mama ich Betttel nicht, ich frage einmal  und auch noch ein zweites mal aber ich krieche nicht auf den Boden , Telefoniere Hinterher , wenn man mir sagt man hat soviel zu tun, ist selber krank (was ich teils vollkommen verstehe ) dann Entschuldigung frage ich nicht 100 mal.
Wenn man nun der Meinung ist ich würde mit der klaren Aussage ich benötige Hilfe ich habhier und jetzt keinen , und  ich den Öffentlichen Weg gehen muss um Hilfe zu fragen eine Nestbeschmutzerin sein dann muss ich das so Akzeptieren, jedoch wird  die Situation hier nicht geändert wenn ich den Mund halte. Nach Jahren bin ich einfach nun der Meinung das sich keiner um meine Kinder Kümmern wird wenn ich nicht mehr hier wäre und so gibts für mich nur diesen einen weg , denn ich selber bin nur meinen Kindern schuldig für sie da zu sein und für sie zu kämpfen . 

Es ist einfach zu sagen es liegt an meiner Art das Leben zu sehen an meinen Entscheidungen und meinen Vorlauten Mundwerk was ich sicherlich auch ab und an falsch eingesetzt habe, jedoch war man nie in der lage mit mir darüber zu reden nur mit dritten und meiner Mama und ja so manches mal hab ich sicherlich aus Trotz einen Giftpfeil geschossen was bestimmt auch Kindisch einzu stufen ist.
Diese Unterstellungen das ich das Geld meiner Mama ausgebe oder Kontakte zu Menschen habe die wohl dem ein oder andern nicht passen, sind doch nur eine gelungene Ausrede denn keiner weis was und wieviel mir meine Mama gibt zumal sie seid ich 6 Alleinerziehend ist und nie Unterhalt bekomm hat, die schlechteste Lohnsteuerklasse im nicht so gut bezahlten Job also ich bitte euch was soll ich da ausgeben .
Die Kontakte sind für mich ein weiteres Pünktchen im Ausreden Marathon denn diese gehören zu meinen Entscheidungen und ich wäre vermessen mir zu Erlauben eines anderen Freundschaftsbuch zu  beschneiden.
Das Problem zwischen unsren Teil der Familie und den anderen Bestand schon seid ich denken kann und es ist in sehr vielen Familien so was normal ist für mich denn jeder Mensch geht seinen eigenen Weg.

Es geht nicht um Schuld zuweisungen denn jeder Mensch lebt doch anders es darf nicht darum gehen ob ich Tanzen gegangen bin , den falschen Partner hatte ect..    
Das einzigste um was es mir ging, geht und gehen wird ist meine Aufgabe für meine Kinder zu Sorgen und da sie nun jetzt da sind muss man auch überhaupt nicht darüber Reden in wie weit das eine Sinnvolle Entscheidung war.
Fakt ist ich benötige Hilfe , ich fragte  ich bekamm keine ----- meine Mama auch nicht also bitte zu sagen es wäre  alles nur ein Problem mit mir kann da wohl nicht Stimmen.

Seid Monaten nehm ich fast Täglich Schmerzmittel und die Arztberichte sind weniger gut . Ich kann kaum eine halbe Stunde sitzen und schreiben oder tun als das mir nicht dabei die Beine taub werden. Das Gribbeln in den Fingerkuppen wird immer Stärker und selbst das Nähen fällt mir teils so schwer das ich es tagelang nicht ausüben kann.

Ich war noch nie der Mensch der sich hinsetzt und Jammert ich sage das was ist weils so ist jammern und heulen kann ich leise vor mich hin oder wenns mal garnicht geht bei eins zwei Schultern die ich habe. 

Ich habe Angst mächtige Angst  und ja ich habe trotzdem ich wusste was kommen kann nicht damit gerechnet das es so schnell kommt. Ich weis auch noch immer nicht mit der Osteoporose um zu gehen, ich fühl mich nicht in der Lage den großen Batzen an Arztbesuchen zu bewältigen denn sollte einer von denen auf die Idee komm mich eher ins KH ein zu weisen wie bitte soll es gehn . David ist nicht da und auch wenn die Bewerbungen laufen ist er jetzt nicht da , meine Mama arbeitet und ist mit ihrer Krankheit auch nicht in der Lage vor allem auf Cassy auf zu passen.   

Man trifft mich auf der Strasse und denkt mir gehts doch gut und ich weis nicht was man von mir möchte das ich heulend zusamm brech ???? Ja es ist so ICH weis nicht weiter , Ja es ist so ich spüre mich nicht mehr , Ja es ist so ich verliere die Kontrolle , Ja ich verliere meine Eigenständigkeit...... und ja ich versuche soviel wie möglich zu Klären und zu schaffen bis ich sagen muss es geht nicht mehr .

Was ich benötige ist HILFE , jemand der hier anpackt , das Bauliche voran bringt und ja ich denke das ich auch bald jemanden brauche der Einkauft und solche Sachen macht denn den Kampf um meine geliebte Selbständigkeit gewinnt gerade mein Rücken.
Ich brauch David hier bei uns denn jede Arbeit die ich tue die ich nicht darf Raubt mir zeit , aber ich tue sie weils kein andrer kann /will/ da ist um es zu tun.
Auch hier die Anträge bei den Ämtern laufen ich ruhe mich da nicht aus ich tue was und das fällt mir unheimlich schwer glaubts mir.

Egal wie Arsch ich war , egal wie mies ich mich manchmal benommen haben mag in andrer Augen ich sage es heute noch einmal ganz Laut und ich weis auch diejenigen die meinen Ihnen wird Unrecht getan durch mich , lesen es : 

ICH bin ganz unten und WIR benötigen Hilfe

Sonntag, 12. Mai 2013

Hei war das ein Wochenende

Ja Mensch da hat die Liebe Heidi nicht schlecht aus der Wäsche geschaut als da gleich mal 5 Leute mit kamen , dabei hatte sie doch nur ihren Mann erwartet der mal eben kurz den Müll wegbringen war.


Tja so ist das wenn ihr mich die ganze zeit Überrascht dann ja dann tue ich das eben auch :-P
Ich hoffe nur die Gute hat es nicht bereut denn meine kleine Terror Braut hat sich echt alle Ehre gegeben nix mit Engel nene ...Ey ---Finger hebe -----du du  :-)




 die Mütze hat Papa aufgesetzt Hehe









 
Es war so schön , ich war trotz dem ich nen Ossi bin noch nie in Dresden und wir kamen auch genau richtig zum Stadtfest , so Glückliche Kinderaugen. 
Soviel für Kinder ja da kann sich so manch eine Stadt ne Scheibe von abschneiden und  als Fremder im Ort wurde man nicht mal komisch beäugt .




Für David war es dennoch ganzschön stressig denn Cassy war super anhänglich und hat ihn auch gereizt bis zum Ende, man merkt halt doch sehr deutlich das der Papa nur selten da ist. Ich muss gestehen ich war wirklich ganz froh mal nicht alle Verantwortung zu tragen und auch mal Luft zu holen.







Mit Heidi ihren Sohn haben sich alle ganz toll verstanden und es gab ne Menge Knutschies und der kleine Casanova hat sich mächtig ins Zeug gelegt.

Die Traumzauberkissen mussten klar auch mit :-) 

Ach ja und ich habe jetzt nen Rosa Kuschelpferd :-D das so genial wahnsinn hihi

Freitag, 10. Mai 2013

Traumzaubrige Freitagspost

Danke für die Blätter, Danke für das dicke Strahlen meiner Kinder, danke für mein grinsen denn mit der heutigen Post kamen Erinnerungen die ganz besonders sind.
Post ohne das ich etwas Bestellt oder getauscht habe hööööö ????? Ja und der Absender mmm sagte mir auch garnix .
Mit etwas grummeln im Bauch denn ich dachte echt oh Gott Tina was hast du angestellt , was vergessen zu bezahlen , was bestellt , was getauscht und vergessen Grübel Grübel , ich Packte es aus und war Baff.

In meine Kindheit zurück versetzt sitze ich hier auf Couch und höre Traumzauberbaum . Kennt ihr den ? Liebe Kathrin das so der Wahnsinn was du da getan hast. 
Die Mädchen (Adelina ist ja noch unterwegs)  sind total begeistert und Cassy hat sich schon mal mit samt Kissen verdrückt, die Cd musste sofort rein und die wunderschöne Zauber Lampe hat einen schönen Platz gefunden.

Ich fühle mich zurück versetzt in meine Kindheit und ich darf sagen ich hatte Riesen Glück denn im Kulturcentrum in dem ich Eherenamtlich gearbeitet hab durfte ich zweimal mit den großen bei einen Auftritt dabei sein, auch wenn der gute Lucky nun nicht mehr da ist Cassy ihn nicht Erleben kann hat sie ihr ganz eigenes Bäumchen.

Die drei können nun auf einen Traumzauberbaum schlafen und die schönsten Träume haben :-)



Liebste Kathrin ich kann nur danke sagen und Grüße an meine Namensvetterin .
Danke für die Träume <3


Mittwoch, 8. Mai 2013

ich Freu mich so

Heute kommt David Heim, endlich nach vier Wochen (ich weis manch andre Familie ist wesentlich länger getrennt ) ich freu mich Trotzdem total denn heute ist schon was ganz besonderes. 
Vor vier Jahren am 07.05.2009 haben wir das erste mal Telefoniert und kurz nach null Uhr bekam ich eine wunderschöne SMS . Uns Beiden war sofort klar BINGO das is es, zwei Wochen später war Männertag ja 2009 war das noch Ende Mai.
Einen Tag vorm Männertag bin ich damals in mein Auto gestiegen und habe mich auf den Weg nach Münster zu einen doch Fremden gemacht, denn bis dahin hatten wir nur Chat und Telefon Kontakt und ne Riesen Telefon Rechnung :-)
Es waren Mega Staus und ich war mir so unsicher wie er Reagiert auf mich auf meine Behinderung , wie ist er und was sagen die Kids.
Ich hab mich verfahren und bin sogar an ihm vorbei gefahren gefunden haben wir uns trotzdem und zwei Wochen später Zog er ein . Noch nie fiel das Wort du bist nicht mein Richtiger Vater noch nie sagte er etwas wegen mein Rücken , egal wie viel Stress es gab und wieviel Ärger wir haben immer wieder zusamm gefunden .
Ich liebe diesen Mann mit Haut und Haar und all seinen Macken 

;-) knallkopf

Dienstag, 7. Mai 2013

Ich liebe es

es sind die kleinen schönen Momente die einen zeigen warum und wieso man alles macht. Es sind die Momente wo man weiß ja genau das ist es ,es sind genau die Momente die ich Festhalten möchte für immer und ewig und mich wenns mir schlecht geht dran Erinnere und Strahle eben weil es schöne Momente waren.

Heute Nacht hab ich ein wunderschönes (ja für mich ist es wunderschön ) Set gezaubert für Mausi und die Fotos heute früh lassen mich Strahlen , denn sie Strahlte über beide Ohren und ich könnt jedesmal Knutschen und Knuddeln wenn ich das eine Bildchen anschau . 


Das Shirt ist Primavera von Lillesol und Pelle ein super schöner Schnitt , mit einen Kopftuch dazu da ist der Schnitt etwas Schwierig denn ich hab meinen von NupNup nicht gefunden also einfach einen Beanie Bund genommen und ein altes Kopftuch von Cassy um einen Anhaltspunkt zu haben wie lang es denn ein muss , Cassy passt es und das Reicht mir :-)

P.S.: gerade ist ein neues Koptuch E Bock reingeflattert (lieben Dank Ines) mit Schrim Lotta&Amelie das werd ich dann mal Testen :-)

Ich bin immer noch total Geplättet wenn ich auf die Seite für uns geh , wo gerade eine Neue Aktion Läuft Farbtupfer e.v. Einzellschicksale bzw zwei, einmal Material und einmal genäht, Gebastelt und Genwerkelte Sachen.
Parallel dazu liegt hier nun der Antrag zur Pflegestufe denn nur dann würde ich Zuschüsse für einige doch wichtige Sachen bekomme.
Es ist schon sonderbar wenn man immer gekämpft hat um alles irgendwie allein zu können und einen Freiraum sich zu schaffen sich dann nun zu sagen ok es geht nicht mehr , mir sträubt sich alles dabei und doch weiß ich das es Sachen gibt die ich teils nicht mehr kann .
Nächste Woche steht der MRT Termin an mal schauen was da raus kommt, die Ostenporose Tablette habe ich am Wochenende  übrigens erstaunlich gut vertragen Top ich schrei dann doch nicht über all hier ne :-)


Sonntag, 5. Mai 2013

Ein Sonnen Tag

Die Sonne lacht und alle waren heute im Garten zu gange , mit jeder menge Spaß......







Matsch und Sauerei..........


Viel zum Lachen.........


und einer großen Portion Eis......


das sind die Momente wo ich weis warum ich mich Glücklich schätzen kann und ich weis wofür ich das tue und nicht aufgebe auch wenns schwer fällt ab und an.

Bilder sagen mehr als Tausend Worte :-)


Samstag, 4. Mai 2013

@Anonym

ich werde dir nur dir diesen Post widmen , bitte um Verneigung, du wirst mir wohl nachsehen das ich ein kleinen Wink Sarkasmus und Ironie mir nicht sparen kann.
Eigentlich soll ich dich mit nich Achtung Strafen , ja selbiges werde ich nach diesem Post auch tun , außer du bist im Stande dich auf meiner HÖHE, nicht die Körperliche, sondern die das du weist wer ich bin und ich leider nicht ,mit mir zu Unterhalten. Also sei nicht Traurig wenn hier keine weiteren Anonymen Dünnschiss geschwafligen Worte stehen werden solange du nicht in der Lage bist dies mit deinen Gesicht zu tun.

Ich muss mich nicht Rechtfertigen und wie N. gestern schon sagte manchen Menschen kann man auch nix erklären die wollen es eh nicht verstehen oder können es mit ihren ihrer Weltgefangenen Rosa Blüschigen Art auch nicht.
Ich habe sehr wohl Fehler gemacht große und kleine , macht nicht jeder Mensch Fehler , lernen wir nicht erst durch Fehler ? Sind Fehler nicht eben auch genau dazu da ?
Meine Fehler und meine vielleicht nicht Fehler sind da sie sind geschehen was soll ich tun? Ich habe in meine Welt Kinder gesetzt und die sind da und 100% kein Fehler , wie warum meine Kinder entstanden sind Geplant ect. das ist ne Sache die geht dich rein garnix an und da du deine Meinung ja eh schon hast spielt dies auch überhaupt keine Rolle , denn ich habe diese drei Kinder Ausgetragen und in diese Welt voller Krieg, Missgunst und Krankheit gesetzt, ich habe sie nicht gefragt ob sie meine Kinder sein wollen aber ich nehme sie an.
Ich nehme sie als meine Aufgabe ihnen ein schönes Leben zu schaffen und auch über meine Wünsche noch ihre zu stellen , ja Disneyland ist absolut nur mein eigener egoistischer Wunsch denn ein Tänzchen mit Minnie Mous war schon immer mein Ziel.
Das die Kinderzimmer und der Spielplatz draußen als erstes fertig waren wohl auch und das David im Ausland ist naja ich geb es zu ich hab einfach gesucht und gesucht und allen Firmen hier wo er sich so viele male bewarb gesagt Leute bitte nehmt ihn nicht der soll doch ganz weit weg von mir, das habe ich komplett vergessen zu schreiben stimmt.
Er geniest das auch total im Ausland und Geheiratet haben wir auch nur weil er ja garnicht zu meinen Leben gehört und genau deshalb aus diesem Grund wünsch ich mir ja auch zeit zusammen( also wenn ich das so schreib wiederspricht sich das vollkommen aber das bermerk wohl von uns beiden nur ich)
Was soll ich alles auf andre schieben das geht doch garnicht , es war sehr wohl mein Fehler Geld für ein Tier auszugeben als für das Haus das war mein eigener kleiner Egoismus der da gewonnen hat, soll ich sie deshalb weggeben am besten noch verschenken.
Ja meine Nähmaschine ist auch so nen kleiner Egoismus der mich oben hält und mich nicht zur Glucke macht mich aufrichtet und für meine Kinder ganz tolle Dinge Entstehen lässt , vielleicht spielt da aber auch eine Rolle das ich nur schwerlich Kleidung finde und mir doch so manch schönes Stück nun selber mache.
Oh und dann sind da noch Freunde , oh ich war manchmal echt mies , gemein voreingenommen und auch ab und an keine gute Freundin es ist ganz toll und das meine ich ehrlich das du es immer warst.

Weist du wie oft ich alles in Zweifel ziehe und meine Entscheidungen in Frage stelle?
Weist du was Wahre Freunde ausmacht und wahrer Menschenverstand ? Die Tasache mit anderen umzugehen auch wenn sie Fehler machen die Tasache manchmal den Mund zu halten und andre sprechen zu lassen, die Tatsache manchmal stumm zu sein und die machen lassen die es wirklich wollen.
Ich bin in vielen Gruppen und oftmals und ich weis wenn ihr in euch denkt gehts es euch genau so, ist es doch so das man denkt boah das hät ich nicht gemacht, boah das hätte sie doch wissen müssen, wie oft stehen wir als Eltern da und sagen (oder denken uns) wir habens dir ja gesagt , trotzdem zu jemanden Menschlich sein auch wenn er Entscheidungen Trifft die wir so nicht getroffen hätten das hat meine Hochachtung verdient, Trotzdem für Familie und Freunde da sein auch wenn sie auf die Nase gefallen sind bei Sachen die man ihnen schon vorher sagte , genau das sind Züge an Menschen die ich bewundere und Hochachte . Das sind Züge die du nicht kennst und nicht hast, aber auch dies ist Menschlich.
  
Irgendwie nehme ich trotz allem was ich hier schreib einfach an das wir schon Kontakt hatten und es nur einen Grund für dein Anonymes Auftreten hier gibt , und zwar dem das solltest du doch zu dir stehen dir doch ins Gesichten geweht würde welche Fehler in deinen Leben doch ersichtlich waren und du sie begingst und dich trotzdem ausweintest . Ja genau da bin ich mir sicher und genau deshalb wirst du nie mit Namen auftreten weil du dann ziemlich be.... da stehen könntest.

Aber fühle dich getröstet in meinen Leben gibt es wichtigeres und solltest du jemals wirklichen Anstand besitzen und deinen Namen nenne (nein daran glaube ich nicht) würde ich dich nicht öffentlich zerreißen ich würde dir viel mehr eine Kleine Persönliche Nachricht schreiben und dir sagen das du doch bitte erst mal deinen Dreck kehren sollst.

Ich wünsche mir für dich das du meinen Weg einmal gehen darfst ohne vorher eben zu wissen was wie und wann passiert und dann ja genau dann hast du das recht mir zu zeigen wie es besser ging.
Ich werde weiter Fehler machen und bis zu meinen Tod wohl auch noch einiges Bereuen und für falsch erachten jedoch weis ich eben nicht was mir das Buch des Lebens schreibt .
Wer uns helfen möchte mit all den Fehlern , macken und Spliens die wir haben der darf das tun denn ich werde nicht nein sagen , wer der Meinung ist wie du das es doch alles so viel besser ging darf dies auch tun , wird hier auf meinen Blog aber Anonym keinen Platz mehr finden.

Ich werde meine Zeit die ich habe nicht mit Menschen verschwenden denen ich jeden Tag gegenüber stehen könnte und die mich an heucheln und hintenrum eins reinhauen, ich habe bewusst mit diesen Menschen wo ich es weis gebrochen und ich Entscheide bewusst das du hier und heute als Anonymes Missgünstiges, Fehlerfreies und alles viel besserwissenderes Individuum was es ja eigentlich garnicht gibt keinen Platz mehr findet.

Liebe Grüße ein NICHT fehlerfreie Tina
  

Freitag, 3. Mai 2013

:-)

Ich habe eine To Doo List , ganz für mich , eigentlich hat die glaub ich jeder von uns von daher eigentlich auch garnix besonderes.
Die letzten Tage konnt ich kaum Nähen , mit gribbelnden Fingern macht sich das schlecht aber ja wenn es dann geht zieh ich eben durch.

Schon seid bestimmt nen Jahr wollt ich mir eine Isabella Nähen weil man die auch schön Quer Hängen kann. Da ich diesen Seemanns Matrosen Lock wirklich auch total schön finde und ich noch nen bissel von dem Tollen Anker Stoff  Ebay England hatte war die Farbwahl ein Leichtes..

Nach 3mal auftrennen war sie dann auch fertig ,ich hab den Träger einmal Falsch angesetzt und einmal verkehrtrum :-( naja egal jetzt ist sie ja fertig und ich mag sie .

 und vor ner guten Woche haben wir uns Mama /Tochter Shirts getraut :-)