Montag, 29. April 2013

Warum Schrei ich immer HIER

heute hatte ich einen AUSCHLUSS Termin .
Für meinen Arzt nur eine Untersuchung um klar zu bestätigen was alle dachten: NEIN diese Frau ist zu Jung und nicht Magersüchtig die kann es garnicht haben.

Aber was ist Tina hat es, Tina schreit ganz laut , nicht nur leise , nicht Normal nein Tina schreit wieder GANZ laut hier bitte komm her ich hab noch nicht genug Krankheiten.

Ich bin 33 wieder 58kg und habe Osteoporose , es kratzt nicht nur an der Kurve nein es ist im Roten Bereich Wirbelsäule weist eine Dichte von 57% auf und die Hüfte von 44%
Jubellllllll 

Was das jetzt bedeutet, noch mehr Medikamente starke Medikamente, noch mehr Arztbesuche noch mehr Untersuchungen, und noch mehr angst.

Mein Arzt war zutiefst geschockt , teils wirklich Sprachlos denn mit solchen Werten hatte KEINER nein wirklich keiner gerechnet und keiner weis was man tun kann. 
Ich hab so Hoffnung geschöpft die Tage das ich in Absehbarer Zeit meine Restliche noch soweit man es gut nennen kann Lebenszeit auch wirklich mit den Kids Genießen kann, aber es kommt immer anders .
Wenn ihr den Blog lesen tut merkt man das immer immer ja immer wenn ich Hoffnung schöpfe etwas passiert mit mir den Kids oder David es ist mir anscheinend echt vorherbestimmt.
Als nächstes Folgen ein MRT und dann muss beraten werden ob man ein Korsett wieder machen kann um eine Stabilität zu bieten . Meine Knochen machen mir nen Strich durchs Leben.
Ich sitz hier und heule verzweifle bin verbittert, wütend und sauer wir wollten noch soviel , einmal mit allen drei Kindern ins Disney Land (Plan in zwei Jahren wenn Cassy was von hat ) einmal mit Adelina nen We nach England Schoppen und Mädchen Sachen machen, einmal dies und jenes und nun rennt einen die zeit davon als ob se nicht schon genug rennen würde . 
Ja ich bin gerade echt verbittert und wütend , die ganze zeit dacht ich ok wenn Zu Hause im Glück nicht uns Glücklich macht dann andere die es eben so verdienen und dieser Gedanke der hat mich beschwichtigt , ich dacht andern gehts schlechter ja gut das denk ich immer noch denn es ist so.
Aber ich bin soooo Mega sauer das die mir die Chance nehmen auf ein kleines bissel heilere Welt , was kann denn noch komm hier außer Rolli auf den wir warten nix mehr .  
Es reicht Stop Ende bis hierhin und nicht weiter .
Ich muss zusehen das ich nen anderen Stuhl fürn Schreibtisch bekomm, nen anderes Bett unsres ist ganz niedrig , ich muss zusehen das ich meinen Rücken ach nein ich vergaß sind ja jetzt alle Knochen hätschle und lieb bin das er noch etwas Hält.
Die Chansen stehn schlecht sagt der Arzt und er ist echt Ratlos jeder hätte gedacht das mein Spinalkanal die Überdehnung irgendwann nicht mehr schafft , keiner Dachte das meine Knochendichte uns nun so beschäftigt.
 Warum darf ich nicht mal ein wenig in der Hoffnung die mir Menschen schänkten Baden und durchatmen warum muss immer noch was komm .
I mag ni mehr


Ich mochte leben nur leben nur ein kleines bissel genießen mit diesen 3 Prinzessinnen   

Kommentare:

  1. Heul :-( liebe Tina .... und da hilft auch alles Geld was man sammeln könnte nicht, aber um Dirs etwas leichter zu machen ... damit Du für die Kiddis dasein kannst, kämpfen auch wir weiter!!! Versprochen!

    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  2. Ach dir fallen sicher noch mehr Wünsche ein, jetzt wo alle fleißig spenden. Warum nicht ein Schloss? Einen Fuhrpark, Pferde,Kutsche,einen ganzen Erlebnispark, 3 Wochen Dubai, Abendessen mit Kate und William all das kannst du dir erfüllen mit dem Mitleid anderer!
    Es gibt Millionen Menschen mit unerfüllten Wünschen. Dir wird so viel geholfen gerade und jetzt willst du immer mehr?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,
      es ist immer wieder wunderbar zu lesen wie schnell sich die Menschen im gesichtslosen Internet erdreisten über andere zu urteilen.
      Hast du noch nie Wünsche gehabt? Hast du Kinder? Wenn ja, möchtest du diese nicht glücklich aufwachsen sehen?
      Ich für meinen Teil habe wünsche und ich wünsche mir irgendwann ein Haus, ein Familienauto, einen schönen Urlaub, das es meinem Kind an nichts fehlt ohne es zu überhäufen.
      Doch ich kann nicht alles mit einmal machen aber ich habe Zeit, ich kann auch in 5 Jahren noch meinem Kind hinterherrennen.
      Kann Tina es? Wer weiß, die Prognose schaut nicht gut aus. Ich an ihrer Stelle hätte wahrscheinlich noch viel mehr Wünsche wie die hier erwähnten.
      Ach und kennst du den Unterschied zwischen einem Wunsch und einer Forderung?
      Sagen wir mal so, Wünsche und Träume sind Dinge die uns die harten Zeiten im Leben versüßen und auf die man hinarbeiten kann.
      Eine Forderung dagegen ist egoistisch, bedeutet haben haben haben ohne einen Finger krum zu machen.
      Weißt du was diese Familie schon alles ertragen musste? Weißt du wieviel diese Familie schon von allein geschafft hat? Weißt du wieviele Schicksalsschläge sie schon ertragen mussten und wieviele noch kommen?
      NEIN? Dann erdreiste dich bitte nicht solche Kommentare zu verfassen.
      Tina würde ihr letzten Hemd für die Kinder und andere geben, daher hat sie das Recht Wünsche zu äußern.

      Löschen
    2. Anonymen Schreibern dürfte man gar keine Beachtung schenken, denn das ist alles, was SIE wollen.
      Da platzt ja wer vor Neid...
      Ich finde es tolle, echte Freunde zu haben und ich muss keine verbitterten anonymen Kommentare schreiben :) HDl Kurze <3

      Löschen
  3. Sowas unverschämtes habe ich echt noch nie gelesen @ Anonym.... Mir fehlen grad die worte... Unglaublich was du hier von dir gibst.... Niemand zwingt dich etwas zu tun.. schau lieber weg bevor du deine eglige galle hier versprühst... Pfui!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich habe wünsche und träume die ich noch mit meiner Familie Zusammen erleben möchte , die hat jeder nur muss ich wie einige andere die über Bord schmeißen und das tut weh. Ich wünsche mir kein Schloss und keinen Porsche ,keine kutsche und keine Million . Ich wünsche mir Augenblicke an die sich meine Kinder glücklich zurück erinnern können. Mitleid will ich nicht brauch ich nicht und hilft mir nicht und auch nicht meinen Kindern

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    ich denk' an Dich und wünsche Dir noch mehr Kraft für Deinen schweren Weg!!
    Ich verfolge gespannt die Aktionen zugunsten Deiner und bin fleissig dabei schöne Stöffchen zu ergattern ♥
    Ganz liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünschte mir, solche Menschen wie Anonym würden sich in Grund und Boden schämen....
    Ich hoffe, sie können sich noch morgens wie abends im Spiegel betrachten....und sich über die Dinge ergötzen, die sie selbst vollbracht haben... pfui Deibel...

    Tina, lass solche Kommentare gar nicht erst zu.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tina,
    solche Kommentare wie von "anonym" sind wohl eine Begleiterscheinung von Neid und Feigheit. Anschuldigen, ohne sich selbst preiszugeben, um Unruhe zu stiften, ohne erkannt zu werden. Manche können es auch einfach nur nicht ertragen, das hier Zusammenhalt präsentiert, gezeigt und erlebt wird! Ich lese hier mit, auch bei fb und mal abgesehen vom eigentlichen Schicksal (welches schon schwer genug wiegt) bin ich sowas von positiv überrascht, wieviele Menschen (Nähmädels usw) es doch gibt, die sich daran freuen helfen zu können. Da fällt so ein anonymer Einzelgänger gar nicht ins Gewicht. <3 Ich drück dich <3
    LG Babs

    Anonym sollte sich schämen und an seiner Mißgunst arbeiten, sowas macht krank.

    AntwortenLöschen
  8. Komisch ist, daß sich in letzter Zeit doch arg viele Leute als "Anonym" getarn in die Blogs begeben, um zu stänkern (ich hatte sowas vor 1 oder 2 Wochen) - beachten sollte man, liebe(s) Anonym, daß hier nicht gebettelt wird, sondern daß etwas gegeben wird - sie gibt ihre geliebten Stoffe usw. ab, was für einen echten Näher ein absolutes Opfer ist - und egal wie viele Leute sonst noch Wünsche habe: "nicht rumjammern - Hintern hoch, und versuchen etwas zu ändern" und das tut Tina - so halt einfach die Finger still - Leuten wie Dir kann man nur "alles Gute fürs weitere Leben wünschen" und danach nen dicken Strich drunter machen und abhaken... Und wenn Du ein wenig Hintern in der Hose hast (oder ists soviel, daß wir es besser nicht wissen wollen?) dann schreibe doch Deine Meinung so, daß Du dazu stehen kannst, nämlich indem Du zeigst wer Du bist - oder hast Du soviel Angst vor der Meute, die Dich evtl. zerreissen könnte?

    AntwortenLöschen
  9. Solchen Menschen wie "anonym" sollte man keine Beachtung schenken. Es ist der pure neid, ,verbitterte Einsamkeit und die lust einfach nur rumzustänkern.
    Tina, ich verfolge dies alles, deine "nähtanten"sind spitze.so viel liebe und bedingslose hilfe, einfach toll.
    Ich wünsche dir, das du und deine Familie, noch ganz viele tolle dinge erleben könnt und das euer haus endlich fertig wird.
    Ganz ehrlich, du verdinst meinen größten resepkt, so offen über deine Krankheit zu schreiben. Und ich weiss das du das nicht tust um geld zu bekommen.
    *ganz lieben gruss*

    AntwortenLöschen
  10. -Neid- und ein Armutszeugnis

    Tina <3 ignoriere sowas, auch wenn´s schwer fällt. Anonym braucht wahrscheinlich Aufmerksamkeit...

    HDl Kurze :-*

    AntwortenLöschen